Testshooting

Testshooting

Für ein Testshooting mit mir bitte folgenden Standardfragebogen ausfüllen und an folgende Emailaresse schicken:

testshooting@oliver-reetz.de

Durch den Fragebogen kann ich mir ein besseres Bild von dir machen.

Name:
Vorname:
Geburtsdatum:
Konfektionsgröße:
Körpergröße:
Gewicht:
Maße:
Haarfarbe:
Augenfarbe:
Schuhgröße:
BH-Größe:
Postleitzahl:
Wohnort:
Handy-Nr.:
Email:
Homepage:
Aufnahmebereiche:
Mode: ja/nein/vielleicht
Portrait: ja/nein/vielleicht
Bademode: ja/nein/vielleicht
Dessous: ja/nein/vielleicht
Teilakt: ja/nein/vielleicht
Akt: ja/nein/vielleicht
schon mal gemodelt: ja/nein
2-3 Fotos (möglichst Portrait und Ganzkörperaufnahmen, von bisherigen Shootings, falls vorhanden)
4 Polas (Infos dazu findest du weiter unten)

Nach der Bewerbung setze ich mich dann umgehend mit dir in Verbindung.

POLAS
Hier ein Beispiel, wie die 4 Polas auszusehen haben, die wir von dir brauchen, damit wir uns ein besseres Bild von dir machen können.
Du kannst die Fotos ganz einfach mit deiner Digicam zu Hause vor einer weißen Wand machen.

Wichtig: Auf den Fotos musst du auf jeden Fall ungeschminkt sein, da wir sonst deine Gesichtsformen fürs Make nicht beurteilen können!

Die Fotos dienen dazu, damit wir einen normalen Eindruck davon bekommen, wie du aktuell aussiehst.
Hochglanzfotos fürs Modelbook werden meist mittels Photoshop oder anderer Programme bearbeitet und sind für die Frage „Wie sieht das Model in Wirklichkeit aus?“ nicht zu gebrauchen.
Daher diese Fotos ohne Make-Up und ohne Photoshop. Polas werden normalerweise im Bikini angefertigt. Hier findest du ein Beispiel für Polaroids.

Testshootingoreetz